Home
Über uns
Unsere Hunde
Aktuelles
Unsere Zucht
Würfe
Wurfplanung
Rasse-Infos
Welpenkauf
Regenbogenbrücke
In Memoriam
Kontakt
Gästebuch
Links
Navigation
Impressum
   
 
                                      
 Story FotosPrüfungenAhnentafelNachzucht
 
    
 
 Antares Ben vom Neyesee 

                                                                                                                                         

  
  ...wurde am 30.06.2000 
  zusammen
mit zehn 
  Geschwistern geboren.
  
  Mutter: 
  Franka zur Kamer Heide

  
  Vater:    
  Back to the Roots 
Agile  Kinley

  Züchter: 
  Marianne Diederich 


  Am  22.08.2009  hat  er  uns
  für  immer  verlassen....



Ben war auf beiden Seiten frei 
von  ED  und  hatte  A2  Hüften. 
Er  war  frei  von  erblichen 
Augenkrankheiten - zuletzt
untersucht am 23.08.2007 -
und  frei  von  erblichen
Herzerkrankungen, wie z.B.
Subaortenstenose (SAS).

Formwertbeurteilung: vorzüglich
Richter:  Frau Winter
Schulterhöhe:  59 cm

Zuchtzulassung  im DRC  seit Mai
2003.  Seit dem wurde Ben Vater
von 17  Kindern,   Opa   von  16
Enkelkindern  und  ist  posthum
noch 15-facher Uropa + 8-facher
Ur-Ur-Opa geworden...

Am  22.08.2009  ist er,  für  uns
völlig überraschend, verstorben,
bei einer OP, die ihn retten sollte

Bis zuletzt  hatte  er ohne große
Leiden  ein  normales  Leben....


                                                                                                               

Ben  war  ein  Golden  Retriever, 
wie ich ihn mir gewünscht habe:
stets freundlich,  kinderlieb  und 
sehr gelehrig.  Nichts konnte ihn
aus der Ruhe bringen!

Er war ein Hund, den man immer
um sich haben möchte...

Unschlagbar war er vor allem als
Babysitter!!!    Er hat sie alle mit
groß gezogen:  Galina, Anni  und
zuletzt Celine... Keiner spielte so
ausdauernd mit den Kleinen und
keiner konnte  so  gut  erziehen,
wie Ben! Er wurde innigst geliebt

Ben,  Du  warst  ein  Goldstück!!!
Wir haben Dir viel zu verdanken!


 Wogen  rollen  auf  und  ab  -  wie  meine  Gedanken  immer  wieder  zu  Dir
 gehen  werden...           
  
                                                                                                                                         
----------------------------------------------------------------------------------------------------   

Auszug der Formwertbeurteilung durch Frau Winter am 13.10.2003:

         

Maskuliner Kopf, mittelbraunes Auge, Hals könnte länger sein und Schulter schräger liegen. Gute Vorbrust, gute Knochensubstanz. Gute Winkel Vor-, sehr gute Winkel Hinterhand.  Flüssiges Gangwerk, im Kommen etwas lose
in den Ellenbogen: Vorzüglich


------------------------------------------------------------------------------

Protokoll der Wesensbeurteilung von Uwe Görlas am 25.10.2001 (Auszug):

Der Rüde ist von angemessenem Temperament, hat eine hohe Ausdauer, zeigt viel Aufmerksamkeit,  Beute- und  Bringtrieb.   Die  hervorragende  Bindung  zu  seinen Führern hilft ihm,  den WT zu bestehen  und seine  Anlagen zu zeigen.  Gegenüber fremden Menschen ist er distanziert,  ordnet sich im Zweifelsfall aber immer unter.  So  besteht  er  auch  die  einengenden  Situationen.   Auf dem Parcours ist er im akustischen  Bereich sicher und unerschrocken,  im optischen  Bereich benötigt er Führerhilfe.  Während er den Parcours abläuft, zeigt er Spür- und Stöbertrieb. Der Rüde ist schußfest!    Ein sensibler,  arbeitsfreudiger  Golden  mit guten jagd-lichen Eigenschaften...