Home
Über uns
Unsere Hunde
Aktuelles
Unsere Zucht
Würfe
Wurfplanung
Rasse-Infos
Welpenkauf
Regenbogenbrücke
In Memoriam
Kontakt
Gästebuch
Links
Navigation
Impressum
   
 
C- Wurf- Tagebuch:      
                                                                                                                  
04.01.2008  - 
  
Seit gestern ist Anni läufig!!  
Die nächsten Wochen werden also wieder sehr aufregend.....
11.01.2008  - 


    
Wir haben noch Zeit  -  Ben sagt, dass es in den nächsten Tagen
noch keine Hochzeitsreise geben wird  und auf ihn ist Verlass ;-))
Je nach dem, wie er sich verhält, werden wir nun am Montag oder
am Dienstag zum Progesterontest fahren,  dann wissen wir mehr!!
14.01.2008  - 



   
Heute haben wir den Bluttest gemacht: Wir haben immer noch ein
paar Tage Zeit! Anni macht es spannend -  und ich dachte schon,
Ben hätte es verlernt;  Galina war immer schon viel früher so weit!
Nun warte ich ab,  was er sagt aber so,  wie es aussieht, werden
wir am  Donnerstag oder Freitag  zu Duncan fahren können....
17.01.2008  - 


   
 
Ben ist zwar inzwischen der Meinung,dass HEUTE der richtige Tag
sei, aber das Anni sieht dies noch völlig anders! Sie jagt den ver-
liebten Werbenden  durchs Haus und schlägt ihn erfolgreich in die
Flucht  -  vielen Dank, Ben,  aber nun wird es Zeit  für eine kurze,
räumliche Trennung! Hoffentlich hat Duncan morgen mehr Erfolg!!
19.01.2008  - 


 
Gestern waren wir endlich in Holland.    Am 16. Tag ihrer Hitze hat
sich das Anni problemlos von Duncan decken lassen!!! Alles verlief
normal und wir freuen uns nun schon auf Sonntag,  wenn die zwei
erneut das Vergnügen haben werden.... 
20.01.2008  - 





 

  
Heute war unsere 2. Hochzeitsreise
zu Duncan nach Holland -  Anni lief
schon schwanzwedelnd zum Haus!!
Diesmal ging  alles  noch  einfacher
und harmonischer zu,  als vor  zwei
Tagen,als Anni noch etwas schüch-
tern war...   Heute  wollte  sie  'es'
wissen!   Sie haben es ausgekostet
und 38 Minuten gehangen ;-)
                    
  

 
Vielen Dank, Gerda und Gerrit, für  Eure  Gastfreundschaft und die
schönen Stunden bei Euch!!!       Ein paar Fotos gibt es --> Hier
Ob Anni kleine Duncan - Babys mit nach Hause gebracht hat, wird
sich am 15. Februar bei der Ultraschall-Untersuchung zeigen...
15.02.2008  - 


    
 
Heute, am 28.Tag nach dem Decken, war Annis Ultraschall-Termin
Man konnte auf Anhieb  mehrere Fruchtblasen erkennen und sogar
die Welpen darin zeigten sich klar und deutlich!! Dies ist jedes Mal
aufs Neue ein bewegender Moment!!   Aus Vermutung wird endlich
Gewissheit!  Hier sehen Sie einige der gut gefüllten Fruchtblasen:
23.02.2008  - 


    
Anni war vor 5 Wochen bei Duncan.  Inzwischen kann man schon die
Umfangsvermehrung ihres Bäuchleins erkennen,die Zitzen vergrößern
sich und heben sich ab. Bei den Embryos ist nun alles entwickelt, sie
sehen schon aus, wie kleine Hunde, sind aber erst kaum 5 cm groß...
29.02.2008  - 



   
Schon wieder ist eine Woche vergangen!!    Anni bekommt jetzt eine
Mahlzeit mehr, was Ihr sehr gefällt ;-)   Diese besteht hauptsächlich
aus Joghurt, Quark oder etwas frischem Muskelfleisch mit Reis, Zwie-
back oder Flocken.     Ab und zu gibt es Banane oder ein Eigelb dazu.
Wie sich ihr Bäuchlein entwickelt hat, sehen Sie auf ---> dieser Seite
03.03.2008  - 









    
Zur Zeit wächst  Annis  Bäuchlein
ca. 1 cm pro Tag! Aktuell beträgt
der Umfang  82 cm und Anni sieht
rund und kugelig aus ;-)   Sie hat
einen unverschämten Appetit und
will ansonsten nur  schlafen  oder
schmusen.   Das wilde Toben hat
sie eingestellt, dafür muß sie aber
jeden Morgen um  4 Uhr raus zum
Pipi machen...    So gewöhnt man
sich schon an den Schlafmangel...
11.03.2008  - 









      
53. Tag: Fast  über  Nacht wurde
aus Anni ein Annifant!!!  Sie steht
da und  sieht  'schwanger'  aus...!
Ihr Bauch ist inzwischen auf 90cm
gewachsen,  d.h. alleine  5 cm  in
den letzten 3 Tagen!!  Sie schläft
jetzt sehr  unruhig,  was  bei  den
starken  Welpenbewegungen,  die
auch  gut  durch  die Bauchdecke
hindurch zu fühlen sind,nicht ver-
wundert! Noch ca. 8 - 10 Tage... 
14.03.2008  - 



   
56. Tag: Annis Bauch wächst schubweise, manchmal sehr schnell und
viel in kürzester Zeit,  dann kommt wieder tagelang kaum etwas dazu.
Ihre Futterrationen bekommt sie jetzt verteilt auf 5 Mahlzeiten,für die
normalen Portionen ist einfach kein Platz mehr.  Das Welpenzimmer ist
seit gestern fertig, sie freundet sich auch schon mit der Wurfkiste an.
18.03.2008  - 









    
60. Tag:  Jetzt wird es spannend!
Für Anni ist es inzwischen wirklich
anstrengend,  sie läuft zwar noch
schön ihre Runden mit, man merkt
ihr aber die Anstrengung an...  So
gehen wir alle schön langsam, wir
haben ja Zeit! Ihre Temperatur ist
noch nicht abgefallen,also können
wir noch entspannt abwarten....
Neue Bauchfotos  und ein  kleines
Video von Anni finen Sie --> Hier
19.03.2008  - 


    
Seit letzter Nacht befindet sich Anni in der Eröffnungsphase!    Sie ist
zeitweise sehr unruhig,  hechelt viel und gräbt ihre Kissen und Decken
um. Das Auffälligste für Anni:  Sie will nicht mehr fressen!!  Dann geht
es bestimmt schon sehr bald los....
20.03.2008  - 





    
Die 7 Zwerge sind angekommen!!  Gestern Abend hat Anni in nur 2
Stunden 4 Hündinnen und drei Rüden bekommen!  Alle sind kräftig und
hatten ein  Gewicht  zwischen  430 g  und  510 g!   Ausgerechnet der
Schwerste kam zuerst und Anni hatte ordentlich zu kämpfen,  aber sie
hat ihre Sache gut gemacht und  ist  seither  eine  überaus  liebevolle
Mami,  die sich rührend um ihre Welpen  kümmert  und  kaum die Kiste
verlassen will! Endlich hat sie ihre eigenen Babys!!
21.03.2008  - 








     
Heute  ist  der  3.Tag  mit  unseren 7
'Cwergen' !    Sie entwickeln sich alle
prächtig, sind  rundum zufrieden  und
haben schon gut zugenommen!   Anni
nimmt ihre  Mutterrolle sehr ernst und
interessiert  sich  nur  noch  für  ihre
Babys und die Futterschüssel, die ich
auch mehrmals täglich gut fülle ;-)
Auch von heute gibt es   ---> Fotos
und zwei kleine Videos...
23.03.2008  - 


    
 
Der jungen Familie geht es sehr gut! Bei allen Babys hat sich bis heute
das Pigment herausgebildet,  die Nasen und die Pfötchen sind schwarz
geworden!  Die Gewichte liegen zwischen 650 g und 730 g,  sie haben
also gut zugelegt!  Anni hat heute auch zum 1. Mal die Kiste verlassen
und sich einige Minuten zu uns gelegt!  
29.03.2008  - 






   
Die letzten Tage waren sehr anstrengend!  Nacheinander bekamen zu-
erst Galina, dann Anni und danach alle 7 Welpen Durchfall!!   Bei den 2
Großen war es kein Problem und nach 1 Tag wieder weg,aber die Minis
waren schlimm dran!  Ich habe 2 Tage rund um die Uhr zu tun gehabt,
damit sie es, mit Hilfe unseres Tierarztes, gut überstehen!  Inzwischen
geht es allen wieder gut und sie nehmen auch wie gewohnt zu!! Alle 7
wiegen nun schon über 1 kg,aber das Schönste sind die kleinen Knopf-
augen, die sich seit gestern langsam geöffnet haben...
01.04.2008  - 


    
Kaum sind die Augen auf,fangen sie schon an,zu spielen! Sie gewinnen
täglich mehr Sicherheit in ihren Bewegungen.   Anni schläft jetzt auch
schon mal gerne neben der Kiste  -  es wird ihr langsam zu eng darin!!
Hier  <--  geht es zu den neuen Fotos und Videos
03.04.2008  - 




   
Unsere wilden 7 entwickeln sich völlig normal!  Die Gewichte liegen nun
zwischen 1150 g und 1350 g, die kleinen Milchzähnchen brechen durch
und die Wach-und Spielzeiten werden täglich länger. Anni ist nach wie
vor eine super Mami,  die den ganzen Tag in oder neben der Wurfkiste
liegt und der keine Regung ihrer Lieblinge entgeht!!     Endlich ist auch
unser neues  'Bild des Monats'  online  ;-))
07.04.2008  - 



    
Seit 2 Tagen sind bei allen die nadelspitzen Zähnchen durch.  Anni hat
nun beschlossen,  ihre  Aufenthalte  in der Wurfkiste  aufs Nötigste zu
beschränken ;-))  Um sie zu entlasten, werden die Piranhas von heute
an zugefüttert. Als erstes bekommen sie Welpenmilch aus einer Schale
Ein Video der ersten Trink-Versuche finden Sie ---> Hier
09.04.2008  - 






    
Zur Zeit  geht die  Entwicklung der kleinen  Racker in großen Schritten
voran: Heute wurde zum ersten Mal die Wurfkiste geöffnet. Es folgten
die ersten Schritte hinaus, wohl behütet von Mama Anni.  Nach dieser
Aufregung noch schnell ein Beruhigungsschluck an der Milchbar! Heute
Abend gab es dann die erste feste Nahrung in Form von Tatar - welch
eine Freude!!!    Nun schlafen alle satt und zufrieden und träumen von
diesem aufregenden Tag.  Für alle Interessierten gibt es -> Fotos und
ein kleines -> Video. Bemerkenswert darauf finde ich Annis Fürsorge...
16.04.2008  - 



    
In der vergangenen Woche hat sich bei den Minis wieder viel geändert
Zuerst haben sie gelernt,  aus der Schale zu trinken,  jetzt bekommen
sie ihre Mahlzeiten gemeinsam aus einem Futterring.  Dies war anfangs
noch eine große Kleckerei, aber inzwischen geht es schon super!! Kein
Wunder, denn sie sind ja nun 4 Wochen alt! Es gibt ---> neue Fotos
18.04.2008  - 


    

  
Gestern waren die Zwerge zum ersten Mal draußen!!  Zuerst waren sie
zweifelnd und sind  wieder in die  sichere Stube,  mit ein wenig Locken
kamen dann aber alle, um die neue Umgebung zu entdecken!!!  Es gibt
ein ---> Video davon  und zum ersten Mal süße ---> Einzelportraits
Das Futter hat sich auch geändert:  Statt Milch gibt  es jetzt leckeren
Brei in Form von noch eingeweichtem Juniorfutter.Das schmeckt ihnen!
21.04.2008  - 



    
Es geht so schnell - fast täglich machen die Welpen riesige Schritte in
ihrer Entwicklung! Sie haben inzwischen die 3 kg - Marke überschritten
und seit 2 Tagen wird das  große Geschäft ausschließlich draußen ver-
richtet!!!  Sie stehen an der Türe,  kratzen daran und bellen, wenn sie
mal müssen!!  Es gibt auch  ---> aktuelle Fotos   und ein ---> Video
23.04.2008  - 

    
 
Die Namen für die 7 "Cwerge"  stehen schon fest.  Die Rüden: Candor,
Connor + Copper, die Mädels:  Celine, Charlotte, Cira und Cimba.  Eine
der kleinen Hündinnen wird bei uns bleiben,  um unser Kleeblatt - Rudel
zu vervollständigen!!               Es gibt noch --->  zusätzliche Fotos
03.05.2008  - 


   


 
 
In den letzten Tagen haben die Minis viel erlebt:Neue Portraits wurden
gemacht und sie sind zum ersten Mal Auto gefahren!!  Das war für alle
ein aufregendes Erlebnis, es hat aber jedem  2- und 4- Beiner sehr gut
gefallen!  Neue Fotos davon gibt es ---> Hier    Die drei Rüden haben
schon vor 2 Tagen die 5 kg erreicht,die Mädels sind ganz knapp davor.
Der Speiseplan ist jetzt richtig abwechslungsreich  -  unglaublich, was
diese kleinen Zwerge schon alles weg futtern können....     Zum Glück
schlafen sie zur Zeit noch viel ;-))
09.05.2008  - 







       
Anni hat uns in den letzten Tagen große Sorgen gemacht:  Sie bekam
am Dienstag Fieber, fraß nicht mehr und konnte nicht mehr laufen! Sie
wollte auch nicht mehr zu den Babys,was für sie äußerst untypisch ist
Diagnose: Beginnende Gebärmutterentzündung!!    Natürlich wurde sie
sofort entsprechend behandelt  -  heute ist die Temperatur wieder im
normalen Bereich und ihr Verhalten unauffällig.  Mit ihren Kindern spielt
sie auch so, wie immer, was man --->  Hier  deutlich sehen kann :-))
Bleibt zu hoffen, dass die Behandlung weiterhin erfolgreich ist und Anni
diese Sache gut übersteht!! Von gestern noch einige --> neue Fotos
11.05.2008  -    






 
Die erneute  Blutuntersuchung  hat  ergeben, dass Annis Werte schon
wieder fast im normalen Bereich liegen!!   Noch 3 Tage das Antibiotika,
dann ist diese Geschichte hoffentlich überstanden!!!!!
Unser Tierarzt war heute bei uns und hat alle sieben Zwerge gründlich
durchgecheckt. Ergebnis: Er meinte, es wären 'Brocken', top fit und in
ausgezeichneter Verfassung!!  (Mein Sohn Felix nennt die Rasselbande
allerdings 'Raptoren'...)! Alle bekamen dann ihre erste Impfung und den
Mikrochip gesetzt - ich glaube, sie haben es nicht einmal bemerkt ;-)Impfen macht müde,  wie man --->  Hier  sehen kann...
18.05.2008  -
 





  
Sie sind ausgezogen!  In den letzten Tagen sind 6 Zwerge von ihren
neuen Familien abgeholt worden,  es ist nun sehr ruhig hier geworden!!
Zum Glück waren bisher alle Rückmeldungen durchweg positiv, was mir
den Abschied natürlich erleichtert!  Ich freue mich riesig für die kleinen
Abenteurer,dass sie in so liebevolle Hände gekommen sind und dadurch
einen guten Start in ihr neues Leben gehabt haben!   Zwerge-Familien,
Ihr seid alle wunderbar! Es gibt noch die letzten Fotos und, wie immer,
--->  die Abschiedsfotos


 
         ... demnächst mehr!