Home
Über uns
Unsere Hunde
Aktuelles
Unsere Zucht
Würfe
Wurfplanung
Rasse-Infos
Welpenkauf
Regenbogenbrücke
In Memoriam
Kontakt
Gästebuch
Links
Navigation
Impressum
   
 
E-Wurf- Tagebuch:
  
       
                                                                                                                    
14.04.2010:  Wir rechnen täglich mit der Läufigkeit von Anni... 
30.04.2010:
       
Anni ist jetzt heiß, die  Rüdenbesitzer sind verständigt -  wenn alles gut
verläuft, werden wir in ca. 14 Tagen zu Hummer fahren...
10.05.2010: 
    
Heute war Anni zum ersten Hormontest:   So,  wie es aussieht,  können
wir in ein paar Tagen auf Hochzeitsreise gehen  ;-)
16.05.2010: 




      
 
Am 14.05. sagte uns der erneute Hormontest,  dass es Zeit wird...   Wir
sind dann am  15.05.  zu Hummer  gefahren  und die Dinge  nahmen den
erwarteten Verlauf.   Auch heute hat es nochmals reibungslos geklappt!
Vielen Dank,  Gerda + Gerrit, für Eure  Gastfreundschaft,  es war wieder
einmal sehr schön bei Euch!    Uns bleibt jetzt nur,  abzuwarten  und zu
hoffen,  dass  'es'  geklappt hat  -  in  28 Tagen  fahren  wir  zur  Ultra-
schalluntersuchung,  dann wissen wir mehr!!     Hier -->  ein paar Fotos
03.06.2010: 






     
Wenn  alles  geklappt  hat  und weiterhin  gut
verläuft, findet in diesen Tagen die Einnistung
der befruchteten Eizellen statt...  Anni ist zur
Zeit äußerst verschmust und  anhänglich,  sie
schläft  auch  mehr  und  betreibt sehr häufig
Körperpflege. Das alles sind jedoch keine ein-
deutigen Trächtigkeitszeichen,  daher werden
wir am 11.06. zum Ultraschall fahren....
11.06.2010: 



    
Heute waren wir zur  Ultraschalluntersuchung  und haben  ganz  deutlich
mehrere  Fruchtblasen und die darin enthaltenen Welpen sehen können!!!
Alles scheint normal entwickelt zu sein,  die Minis sind ca. 2 cm groß und
die kleinen Herzen schlagen! Anni geht es gut, wir freuen uns nun auf die
nächsten Wochen.  Ab sofort wieder wöchentlich neue ->  Bauchbilder
   
16.06.2010: 




      
Es rundet sich! Wenn man Anni kennt, kann man schon eine ganz leichte
Rundung des Bäuchleins feststellen :-) Zu sehen ist jedoch noch nichts!
Am  liebsten  hat sie nun stundenlange Streicheleinheiten;  die täglichen
Runden bleiben noch gleich und auch die Futtermenge hat sich trotz Pro-
test ihrerseits noch nicht erhöht.   Bei den Welpen wäre jetzt schon das
Geschlecht zu erkennen,  sie sind  nahezu  fast  vollständig  entwickelt!!
18.06.2010:  Alles bestens!  Es gibt es wieder  neue  -->   Bauchbilder  von  Annika
22.06.2010: 




       
Heute haben wir den 38.Tag nach dem Decktermin, die Organentwicklung
der Föten ist abgeschlossen.  Sie sehen nun schon wie kleine Hunde aus,
sogar das Fell entwickelt sich in diesen Tagen.  Anni geht es gut, sie hat
einen riesigen Appetit entwickelt und bekommt ab jetzt nachmittags eine
kleine  Zwischenmahlzeit,  z.B. Banane,  Zwieback und  Hüttenkäse.  Das
wird aber nicht der Grund sein,  weshalb ihr Bäuchlein täglich wächst  :-)
25.06.2010:  Am 41.Tag kann man sagen, 'es geht langsam rund'!  Siehe auch -> Hier
02.07.2010: 


    
Seit dem Decktermin sind  48 Tage  vergangen,  die Welpen wachsen nun
sehr schnell, wodurch sich Annis äußere Linie jeden Tag ändert.  Die tägl.
Futtermenge wird auf 4 Mahlzeiten verteilt. Wenn Anni auf der Seite liegt
kann man schon zarte Welpenbewegungen spüren! -> neue Bauchbilder
04.07.2010: 

        
Die letzten Tage waren sehr heiß. Die Hunde leiden darunter
besonders die dicke Anni :-)   Sie weiß sich aber gut zu hel-
fen und nutzt, wie die anderen, das kalte Wasser: Der Film
   
09.07.2010: 




      
Wir haben den  55. Tag der Trächtigkeit,  die letzte Woche läuft.  Sollten
die Welpen jetzt geboren werden,  könnten sie es  schon überleben.   Die
Wurfkiste steht,  alle drei Damen sind  sehr interessiert...    Anni hat sich
darin sofort wieder wohl gefühlt,  sie legt sich auch ab und zu hinein  :-)
Es gibt neue  Bauchbilder,  aber  wegen  der  Hitze  waren wir nicht beim
TA zum Wiegen. Das warme Auto wollte ich ihr ersparen. Siehe -->  Hier
13.07.2010: 



     
Heute, am 59. Tag der Trächtigkeit,  ist noch alles im grünen Bereich.  Es
sieht so aus,als würde das Anni Kraft sammeln für die nächsten Tage, sie
schläft sehr viel, tief und ruhig  -  im Gegensatz zu mir :-)    Der nächste
Eintrag hier kommt nach  dem freudigen Ereignis  -  bis dahin bitte weiter
Daumen drücken...
18.07.2010: 








    
  
  
Gestern ist unsere E-Mannschaft endlich angekommen!  Leider nicht ganz
so freudig,  wie erwartet:  5 Welpen mussten mit  Kaiserschnitt  zur Welt
geholt werden, weil einer von ihnen bereits tot war und den anderen den
Weg versperrte.   Von den 4 verbleibenden Babys wird es eine Hündin mit
großer Wahrscheinlichkeit auch nicht schaffen, aber noch kämpft sie und
wir haben sie noch nicht ganz aufgegeben...  Das Wichtigste für mich ist
jetzt erst mal, dass unser Anni es gut übersteht!!!     Auch bei ihr gab es
OP-Probleme, ich hoffe, es wird alles gut. Wir können die Daumendrücker
also noch eine Zeit lang weiter gebrauchen!     Vielen Dank auch an Erika
und Christiane für Eure Hilfe und Unterstützung!!!     Erste Kleeblattfotos 
gibt es  -->  auf dieser Seite        Die  Welpen  aus  diesem  Wurf  sind
schon  alle  in  liebevolle  Hände  versprochen!!!
20.07.2010: 



     
  
Die kleine Hündin, ich hab sie Enja genannt, hat es leider nicht geschafft!
Wir mussten sie gestern Abend gehen lassen, es ist so schade!!  Den drei
anderen geht es gut, Anni zum Glück auch!Sie ist wieder einmal die super
Übermama,  die ihre Babys rund um die Uhr bewacht und umsorgt.  Es ist
schön, sie dabei zu beobachten!  Galina und Celine sind sehr interessiert,
Anni läßt sie aber noch nicht an die Babys.  Sie dürfen nur beobachten...
23.07.2010: 



    
Die 3 Musketiere entwickeln sich gut,sie haben heute, am
7. Tag,  ihr jeweiliges Geburtsgewicht bereits verdoppelt,
werden  immer  lebhafter, bewegen  sich durch die ganze
Kiste und trainieren ihre kleinen Stimmen :-)  Anni ist den
ganzen Tag dabei,  liegt aber immer öfter nur daneben...
27.07.2010: 

     
    
Heute ist der 11. Lebenstag und die Gewichte haben sich verdreifacht!!!
Dazu beginnen sich die kleinen Augen zu öffnen -  noch sehen sie etwas
unscharf,  aber neugierig wird sofort die Umgebung betrachtet.   Das ist
für mich immer wieder ein bewegender Moment!
30.07.2010: 

   

 
  
Unsere Drillinge werden heute schon  2 Wochen alt  - wie
schnell die Zeit vergeht!  Die kleinen Krallen sind flott ge-
schnitten, Mama Anni dankt es mir. Die 1. Wurmkur wurde
gut vertragen.   Die Zwerge sind sehr munter, man spielt,
beißt sich und versucht, zu bellen! Die Nächte sind ruhig. 
Es gibt wieder  -->  neue Fotos  und einen kleinen Film
08.08.2010: 



     
     
Die 3 Musketiere  sind jetzt  3 Wochen alt  und haben sich ganz prächtig
entwickelt.  Es gibt dieses Mal kein erstes Milchschälchen, sie bekommen
so viel Milch von Mama, dass ich noch nicht zufüttern muss.  Die Bäuche
sind trotzdem so vollgefuttert,  dass die Minis bevorzugt auf dem Rücken
schlafen... :-)  Die kommende Woche wird spannend:  Die Kiste geht auf
und die erste Fleischmahlzeit steht an!    So langsam werden sie groß....
10.08.2010: 



     
Heute konnte ich nicht anders,  ich MUSSTE einfach viele Fotos machen.
Die Kleinen sind soo süß  -  und sie haben heute die Wurfkiste verlassen!
Das war spannend,  aber die mutigen  3 Musketiere  haben sich furchtlos
gezeigt, wohl behütet von Mama und begleitet von Schwester Celine :-)
Die Fotos  und ein  Video des ersten Ausfluges gibt es  auf dieser Seite
16.08.2010: 




      
Schon wieder ist eine Woche vergangen! Unsere Drillinge sind inzwischen
4 Wochen alt - Halbzeit! Die Wurfkiste ist nun ständig offen, sie schlafen
auch noch darin, aber die meiste Zeit verbringen die Mini-Kampfhunde im
Zimmer.  Dort wird gespielt, gekämpft und das 'Geschäft'  erledigt, Mama
ist immer noch fast ständig dabei.   Auch Schwester Celine kümmert sich
rührend, sie spielt auch schon sehr schön mit den Kleinen! 'Neue Fotos'
21.08.2010: 


    
Mit 5 Wochen sind die drei Musketiere schon sehr aktiv!  Das Wurfzimmer
ist nun zum Garten hin die meiste Zeit offen, so dass man nach Herzens-
lust rennen kann :-)  Es gibt viel zu entdecken,  immer wieder Neues, so
vergeht die Zeit wie im Fluge...    Auf   dieser Seite   gibt es neue Fotos
28.08.2010: 


     
Unsere  3 Rabauken sind nun  6 Wochen alt!  In den letzten Tagen stand
die Futterumstellung auf feste Nahrung auf dem Programm  und die erste
Autofahrt - welche die 3 Musketiere tapfer gemeistert haben :-) Zur Zeit
macht alles einfach nur Spaß mit ihnen, ich genieße jeden einzelnen Tag!
05.09.2010: 

    
7 Wochen alt sind unsere goldigen Drillinge,die letzte gemeinsame Woche
hat begonnen.  Impfen, chippen, Wurfabnahme - die Zeit rennt uns jetzt
davon...  Man hat kaum noch Zeit für neue Fotos, so wie diese --> Hier
10.09.2010: 

    
Morgen werden die  3 Musketiere  8 Wochen alt,  der Umzug in die neuen
Familien steht damit bevor.  Es tut immer wieder weh, los zu lassen, aber
die Zwerge brennen auf neue Erlebnisse! Noch 1 x gibt es --> ein Video
14.09.2010: 





    
Die E- Mannschaft ist ausgezogen. Am 11.09. wurden Eyla und Emily von
ihren neuen Familien abgeholt und gestern der kleine Eddy, was mir auch
sehr schwer gefallen ist! Zum Abschluss gibt es:  die letzten Fotos  und
die -> 
Abschiedsbilder. Was bleibt sind die schönen Erinnerungen an die
vergangenen Wochen und die neu gewonnenen Freunde...      Ihr lieben
E-chen,  ich  wünsche  Euch ein  langes,  gesundes  Leben  und  viel
Spaß bei Euren neuen Familien!!! 


   Aktuelle Fotos von  Eddy, Emily und Eyla  gibt es von Zeit zu Zeit   --->   Hier